Die Bastion - Spionage am Portal
Start Suchfunktion
3927 Beiträge & 504 Themen in 6 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 16.01.2018 - 10:40.
  Login speichern
Forenübersicht » Bastionsvorhof » Geschichten und Erlebnisse » Spionage am Portal

vorheriges Thema   nächstes Thema  
1 Beitrag in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Vondrea ist offline Vondrea  
Spionage am Portal
417 Beiträge
Vondrea`s alternatives Ego
Eine übermüdet wirkende Draenei gibt einen Brief am Hauptquartier des SI 7 in Sturmwind ab. Auf das Fragen der Wache, für wen das Schreiben bestimmt sei, winkt sie nur müde ab und deutet nach oben.
"Ach für Meister Shawn ist das bestimmt?", fragt die Wache um sich zu vergewissern.
Die Draenei nickt nur müde und geht wieder.

Mathias Shawn sieht am nächsten Morgen seine Post durch und findet den Brief.
"Hmm komische Malereien die hier drauf sind, was das schon wieder soll? Aber irgendwo hab ich das doch schon mal gesehen."



Als er den Brief aufgerissen hat fällt es ihm wie Schuppen von den Augen "Ach von der Heilerin der Bastion ist das. Die sollte langsam mal Anfangen den Absender auch in der Gemeinsprache zu verfassen. Wurde auch langsam Zeit, ich warte hier schon Ewigkeiten auf den Brief. War wahrscheinlich wieder so schlecht geschrieben, dass die Offizierin den Bericht wegen der ganzen Fehler mehrfach nachbessern lassen hat. Nun gut, was schreibt sie denn..."
Er faltet den zusammengerollten Brief auseinander und beginnt zu lesen

Zitat
Sehr geehrter Herr M. Shawn
Im folgenden Bericht werde ich auf die Ereignisse eingehen, die sich während unserer verdeckten Expedition zum Portal hin zugetragen hat. Doch zuerst erlaubt mir Bitte um Hilfe für die Ortschaft Surwich zu ersuchen. Als wir dort ankamen war keine Menschen, Zwergen Elfen, Gnomen oder Worgenseele zu erkennen



Meister Shawn rollt mit den Augen; das passt ja mal wieder zu ihr. "Menschenseele" war ihr wohl wieder zu rassistisch.

Zitat
Ich möchte förmlich um eine Untersuchung bitten um den Verbleib der dortigen Bevölkerung zu klären



"Na toll, in der Zeit die der Bericht gebraucht hat um hier anzukommen gibts wohl nicht mehr viel Hoffnung für die Leute. Gut darüber mach ich mir nach dem Bericht Gedanken, das kann jetzt auch noch ein paar Minuten warten."
Er blättert ein paar Seiten weiter und murmelt vor sich hin.
"Blah blah, hochgeschätzt... blah blah... fehlerhafte Ernährung und ungeeignete Getränkeauswahl der anderen Mitglieder, ja ne als ob mich das jetzt interessiert.... Wetter ... Ach hier ist endlich der Bericht"

Zitat
Auf Euren Wunsch hin haben wir, die Mitglieder der Bastion, uns bei Euch im Büro versammelt.
Aufgrund Eurer Ausführungen über die Dringlichkeit der Mission entschied sich die Offizierin sofort einen Ausflug in das Gebiet der Östlichen Königreiche zu unternehmen, das als Verwüstete Lande unter dem Volk bekannt ist.



"Sofort... Ja genau so war es", ... kann ein Grinsen nicht unterdrücken.

Zitat
Als wir nach einem kurzen aber windigen Flug ankamen, fiel uns sofort auf, dass es in der Ortschaft keinerlei Anzeichen einer Bevölkerung gab. Es war merkwürdig still, da auch die Tiere verstummt schienen.

Bitte entschuldigt, Sir ... wenn ich den folgenden Teil etwas kurz fasse. Jedoch war die Reise zum von Euch befohlenem Treffpunkt nicht sonderlich ereignisreich, so dass ich dieser keinerlei Beachtung schenkte.

Der nächste bemerkenswerte Punkt in der Reise war das zusammentreffen mit Eurem Agenten;
Die Elfe stellte sich als Abbie vor. Sie nannte Natürlich auch ihren ehrenwerten Elfennamen, da ich diesen aber leider nicht korrekt zu schreiben vermag, da mir noch nicht alle Feinheiten der elfischen Schrift bekannt sind, werde ich im folgenden sie auch als Abbie benennen.

Sie führte uns zu einem Durchbruchspunkt, an dem die Orks in das Tal Eindrangen, in dem wir uns mit Abbie trafen. Nach kurzem Geplänkel, das leider notwendig wurde, da nicht alle von uns das Talent für unentdeckte Aufklärung hatten wie Abbie, konnten wir unseren Weg zum Portal fortsetzen. Dabei fielen unseren Klingen glücklicherweise nur sehr wenig Orks zum Opfer, so dass wir unbemerkt unseren Weg fortsetzen konnten.

Nachdem wir weitestgehend unbehelligt von weiteren Orks, immer bedacht auf unsere Tarnung und die ungesehene Aufklärung unseren Weg bis an den Fuße des Kraters fanden, in denen vor Jahrzehnten das Portal zum ersten Mal schon Eindringlinge der Orks in Eure Welt entsandte

Im Schutze eines Spalte die vom Rand des Kraters Ausging konnten wir uns ungesehen den feindlichen Stellungen nähern. Es ist nur den einzigartigen Fähigkeiten Eurer Agentin zu verdanken, dass wir uns ungesehen so sehr dem Ziel nähern konnten. Ohne sie wären wir dem Feind in die gezogenen Klingen gerannt.

Doch was wir dann am Krater sahen verschlug uns die Sprache.
Nicht nur schimmerte das Portal in einem dunklen unheimlich dunkel rotem Farbton, nein auch war der Fein in Massen vorhanden. Nicht weniger als 7 Reihen Elitekämpfer, mehrere Magier und einen Champion vor den Truppen konnte Herr Wipfeltanz erkennen. Auch befanden sich auf dem Kamm des Kraters Kanonen und vor dem Portal zogen zwei besonders gefährlich aussehende Orks Ihre Kreise.


MIt den gewonnen Informationen machten wir uns unverzüglich auf die Rückreise. Der Rückweg führte uns wieder über das verlassene Dorf, in dem wir unsere Greifen zurückgelassen hatten direkt zu Euch zurück, wo wir Euch unverzüglich und mit kurzen Worten unsere Beobachtungen bereits schilderten.



"So besonders kurz wollte sich die Heilerin mit ihren Ausführungen da ja nicht fassen, aber lassen wir es gut sein. Nun gilt es sich die weiteren Schritte genau zu überlegen." Mit diesen Worten faltete Shawn den Bericht zusammen und legte ihn in einem gesonderten Fach mit der Aufschrift "Blutsturm" ab. Der Bericht war eines der wenigen Dokumente das sich in diesem Fach befand. Sich sicher dass niemand an dieses Fach gelangen würde schloss Shawn es für das Erste ab.
Beitrag vom 11.11.2014 - 17:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Vondrea suchen Vondrea`s Profil ansehen Vondrea eine private Nachricht senden Vondrea zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 12 Gäste online. Neuester Benutzer: Whý
Mit 5077 Besuchern waren am 06.02.2016 - 06:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Ceralia Nefrolux (32)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser